2. Flächennutzung

Die territoriale Flächennutzungszone des Industrieparks „Ozery“ ist ein Industriegebiet, eine Zone mit ingenieurtechnischer und transporttechnischer Infrastruktur, für die Ansiedlung von industriellen und kommunalen Objekten, sowie Lagerflächen, von Objekten ingenieurtechnischer und Transportinfrastruktur, darunter Eisenbahn-, Automobil-, Rohrleitungstransport, sowie Fluß-, See- und Luftschifffahrt, Telekommunikation und die Errichtung von sanitär-ökologischen Schutzzonen solcher Objekte in Übereinstimmung mit den gesetzlichen technischen Anforderungen.

(In Übereinstimmung mit dem städtebaulichen Gesetz der Russischen Föderation vom 29. Dezember 2004 und dem Föderalen Gesetz Nr.190 (mit allen Änderungen und Ergänzungen))

%d Bloggern gefällt das: