Der Industriepark OZERY auf dem internationalen Forum PROEstate

Der Direktor für Entwicklung des Industrieparks Ozery Dr. Peter Gebhardt hat als Experte am runden Tisch „Die komplexe Entwicklung von Industrieterritorien“ im Rahmen des Internationalen Forums PROEstate 2011 in Sankt Petersburg teilgenommen.

Vom 07 bis 09 September hat in Sankt Petersburg das internationale Investitionsforum PROEstate stattgefunden – die größte Veranstaltung auf dem Immobilienmarkt Russlands, auf der sich die Marktführer der Branche aus über 30 Ländern und 40 Regionen Russlands zusammengefunden haben.

Der runde Tisch „Die komplexe Entwicklung von Industrieterritorien“ war der Analyse von Industriegebieten, der Entwicklung von Industrieparks und Gewerbegebieten und der Akquise von russischen und ausländischen Investoren gewidmet. An der Arbeit des runden Tisches haben Experten auf dem Gebiet der Verwaltung von Industrieimmobilien aus den Regionen Uljanowsk, Moskau, Kaluga, St. Petersburg, der Republik Tatarstan und weiteren russischen Regionen teilgenommen. Weiterlesen

Advertisements

Empfehlungsschreiben des Wirtschaftsministeriums der Region Moskau

Sehr geehrte Unternehmer der Moskauer Region!

Der Industriepark „Ozery“ positioniert sich als Standort für die Ansiedlung von kleinen und mittleren Unternehmen. Dafür sind alle notwendligen Bedingungen geschaffen.

Zum heutigen Tag arbeiten bereits 11 Firmen auf dem Gelände des Industrieparks „Ozery“. Dabei handelt es sich um mittelständische Unternehmen.

Ungeachtet dessen, daß die komplette Auslastung des Industrieparks erst für 2015 geplant ist, sind bereits jetzt unterschiedliche und flexible Möglichkeiten für geschäftliche Aktivitäten gegeben:  vom Kauf oder der Anmietung von fertigen Flächen, bis zum Bau eigener Objekte auf dem Territorium des Parks. Und all dies in Verbindung mit einer entwickelten und komfortablen Infrastruktur.

Die Entwicklung des Industrieparks wird unterstützt von der Administration des Kreises Ozery und der Regierung des Moskauer Gebietes. Weiterlesen

Umweltschutz in Russland

Jahrzehntelang hat sich der russische Staat nicht sonderlich um Probleme der Ökologie gekümmert. Das Land ist riesengroß und ein wenig Umweltverschmutzung falle da nicht sonderlich auf. Doch in den letzten Jahren hat man erkennen müssen, daß eine solche Politik katastrophale Folgen hat. Außerdem haben findige Köpfe herausgefunden, daß Strafen für Umweltdelikte eine nicht zu verachtende Geldquelle darstellen und man gerade ausländische Unternehmen recht gut bluten lassen kann. Weiterlesen

Investieren in Russland (Teil 1)

Russlands Premierminister, Wladimir Putin, hat gestern während der Sitzung der „Staatlichen Kommission zur Kontrolle von  ausländischen Investitionen in der Russischen Föderation“ dem russischen Kartellamt den Auftrag erteilt, Vorschläge zu erarbeiten, wie ausländischen Investoren der Zugang zur russischen Wirtschaft erleichtert werden kann.

Er kritisierte die Barrieren, die von verschiedenen Instanzen errichtet werden, die Investitionen in die russische Wirtschaft und einen fairen Wettbewerb erschweren. (1)

Diese positive Initiative der russischen Regierung, die sich sicherlich auch in der Gesetzgebung niederschlagen wird, möchte ich zum Anlaß nehmen um einige eigene Gedanken zum Thema „Investitionen in Russland“ aufzuschreiben, die möglicherweise deutschen Unternehmen, die sich mit dem Gedanken tragen nach Russland zu expandieren ein wenig bei Ihrer Entscheidung helfen. Weiterlesen

News

Heute habe ich erst einmal ein paar Informationen über das Projekt hier auf der Seite veröffentlicht. In den nächsten Tagen folgen weitere.